baumbank rochus

Der Förderverein Diakonie Ahlen spendete eine Baumbank an die Tagesklinik St. Rochus.   Quelle: Ahlener Zeitung

Eine Ergänzung zur bisherigen Entspannungsmöblierung im Garten der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des St.-Rochus-Hospitals steht seit etwa drei Wochen zur Verfügung: Eine runde Baumsitzbank wurde vom Förderverein Diakonie Ahlen gespendet. Die runde Sitzmöglichkeit, genannt „Baumbank“, ergänzt damit das Ensemble von Steingarten und Liegewippe, die Mitarbeiter der Tagesklinik zuvor schon gebaut hatten. „Eine solche Bank macht das Haus attraktiver“, zeigte sich Dr. med. Karl-Heinz Brinker über die Spende im Wert von 2.000 Euro sehr erfreut. Schließlich versuche die Tagesklinik, die 32 Behandlungsplätze für Erwachsene und Senioren bietet, den Garten regelmäßig schöner zu gestalten. Auch Pfarrer i. R. Heinz Aden, Vorsitzender des Fördervereins Diakonie, fand schnell Gefallen an der zusätzlichen Sitzgelegenheit: „Die Bank kommt in diesem Haus vielen Menschen zu Gute“.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Die Verwendung solcher können Sie jederzeit durch Ihre Browser Einstellungen beschränken.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.