Auf der Jahreshauptversammlung am 06. März 2018 legten die Mitglieder des Fördervereins Diakonie Ahlen folgende Förderprojekte für das laufende Jahr fest:

fvdia   
  • Zuschuss zur Konfirmandenfahrt nach Nottuln an die "Chaoszentrale"
  • Die Aidshilfe erhält Unterstützung für HIV-Selbsttests
  • Beteiligung an der Überarbeitung der Zäune und der Sommerwiesen in der Ponystation „Toni Hämmerle“
  • Beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) wird die Arbeit mit jungen Müttern und ihren Kinder gesponsert
  • Förderung von Auftritten des Ökumenischen Kirchenchors
  • Zuschuss zum sozialen Projekt "Urlaub ohne Koffer"
  • Projektunterstützung an der Ahlener Regenbogenschule
  • Beteiligung an der Neugestaltung des Außengeländes Kita „Auf der Geist

Anträge auf Projektförderung nimmt der Vorstand des Vereins gerne entgegen.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Die Verwendung solcher können Sie jederzeit durch Ihre Browser Einstellungen beschränken.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.