Klettern, turnen, springen – oder kurz: sich bewegen: Das können die Mädchen und Jungen des Walstedder St. Lambertus Kindergartens seit Kurzem noch besser.

Bewegungs Kita LambertusDenn durch eine Spende in Höhe von 1007 Euro vom Förderverein Diakonie Ahlen hat die Einrichtung neue Turnkästen – einen großen und einen kleinen – sowie die passenden Turnmatten angeschafft. Die restlichen Kosten übernahm die katholische Kirchengemeinde als Träger der Einrichtung.

„Ohne Spenden wäre so eine Anschaffung nicht möglich. Solche großen Sportgeräte sind unglaublich teuer“, sagte Kita-Leiterin Sabine Bäcker und bedankte sich anschließend bei Pfarrer i.R. Heinz Aden und Susanne Neitzke für die finanzielle Unterstützung.

Der Vorsitzende und die Beisitzerin hatten sich nämlich stellvertretend für den Förderverein am vergangenen Mittwoch persönlich ein Bild von den neuen Geräten gemacht. „Bewegung ist in der aktuellen Zeit als Ausgleich wichtiger denn je“, bemerkte Aden. „Die angeschafften Sportgeräte sind für die Kinder deswegen ideal“, fügte er hinzu. Sabine Bäcker erklärte: „Durch die neuen Geräte können wir für die Mädchen und Jungen jetzt ganz andere Anreize schaffen.“ Zudem sei die Kita-Leiterin dem Förderverein sehr dankbar, weil „alles so unkompliziert“ über die Bühne gegangen sei.

© Bild und Text: Simon Beckmann  | WN.de - Ahlener Zeitung.

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Die Verwendung solcher können Sie jederzeit durch Ihre Browser Einstellungen beschränken.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.